Sonntag, 24. März 2013

Mal eben schnell...

Die Mannschaft befindet sich seit Freitag Abend auf Landgang, doch so langsam trudeln die ersten Suffköppe wieder ein und begeben sich, mehr oder weniger lädiert, zurück an Bord. Dass die Männer es auch nie schaffen, sich zu benehmen wie echte Gentlemen...

Um Ihnen trotzdem noch was zu Essen aufzutischen, und das nicht mit dem geringsten bisschen Motivation (!), hab ich halt mal das Netz über Bord gehängt und ein paar Garnelen an Deck gezogen. Selbst als Smutje aus Leidenschaft hat man ja mal einen faulen Tag :-)



Neptun sei Dank muss Kochen ja aber nicht immer gleich in Arbeit ausarten. Es geht auch schnell und einfach: 

Die kleinen Krabbeltierchen hab ich in Butter mit Knoblauch und ein paar gemischten Kräutern angebraten, dann eine ordentliche Portion Blattspinat (Vitamine gegen Skorbut, oder wollt Ihr, dass Euch die Zähne ausfallen??) mitgeschmort und das ganze dann mit geriebenem Parmesan angerichtet.



Den Jungs hat's geschmeckt! Und was noch viel wichtiger ist: Mir auch!! Also nun ab in die Koje... *schnarch*

Ay!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen