Samstag, 4. Januar 2014

Swinkram!

Ahoi, Ihr festtagsgeplagten Landratten!

Na? Platzt der Wams? Kneift die Hose? Zwickt das Pistolenhalfter? Das Ihr Euch aber auch jedes Jahr zur gleichen Zeit nach allen Regeln der Kunst überfressen müsst!!! Okay, der Käpt'n hat auch ein Kilo eingebüßt... Deutlich weniger allerdings, als die letzten Jahre :-)

Trotzdem muss ich Euch allerschnellstens für die nächste Kaperfahrt in Form bringen! Also ab an Deck und solange Hampelmänner und Liegestütz gemacht, bis ich abpfeife... Wird's bald???!!!

Und wenn Ihr fertig seid, gibt's was zu Beißen, zur Entlastung Eurer Kilos endlich mal wieder ohne böse Kohlenhydrate.



Schweineschnitzel italienisch (für 2-3 Personen)

4 Schweineschnitzel in eine Auflaufform legen, mit einer Schicht Parmaschinken zudecken, 300 g Tomaten in Scheiben schneiden und darüber geben, darauf eine Lage Ruccola packen. Währenddessen in einem kleinen Pott 1/2 Packung Gorgonzola mit ein wenig Milch zu einer Sauce einkochen und in einer kleinen Pfanne eine Handvoll Pinienkerne anrösten (ohne Öl, die Dinger sind fettig genug!). Die Pinienkerne über den Ruccola geben und mit der Gorgonzolasauce übergießen. 1 Kugel Mozzarella zerpflücken und zusammen mit 30 g geriebenem Parmesan über den "Auflauf" geben. Bei 170°C Umluft etwa eine halbe Stunde im Ofen brutzeln lassen.

Mahlzeit!


Na, so schlimm war's doch gar nicht, oder? Auf ein tolles neues Jahr und ne Menge schmelzender Kilos!!!

Arrrhhhh!